media:kreativ

media:kreativ

Informationen „media:kreativ“

„media:kreativ“ ist ein schulautonomes Pflichtfach., das am Realgymnasium Seekirchen von der 3. bis zur 8. Klasse angeboten wird. Es umfasst Inhalte aus den Bereichen Design, Bildbearbeitung, Audio, Film, Webdesign und Informatik.

„media:kreativ“ startet in der 3. Klasse Unterstufe des Realgymnasiums und ist aufbauend bis zur 8. Klasse.

„media:kreativ“ ist ein schulautonom geführter Schwerpunkt und muss sich in der Matura abbilden. Schülerinnen und Schüler, welche das Realgymnasium mit dem Schwerpunkt media:kreativ besuchen, müssen diesen Schwerpunkt, entweder in der Vorwissenschaftlichen Arbeit oder in der mündlichen Reifeprüfung abschließen.

Ein Umstieg vom Gymnasium in das Realgymnasium mit dem schulautonomen Schwerpunkt „media:kreativ“ bzw. ein Wechsel der Schulform ist gemäß der Verordnung für Aufnahms- und Eignungsprüfungen möglich und bedarf einer genauen Analyse und Klärung zwischen den Erziehungsberechtigten und der Schulleitung. Inhaltliche Vorbereitungen für eine Aufnahmeprüfung in die 5. Klasse media:kreativ werden unter folgender Website dargestellt: „media:kreativ für Quereinsteiger“:

media:kreativ für Quereinsteiger

Beispiele und Übersicht zu den Lehrplaninhalten „media:kreativ“ der Unterstufe (Achtung: auszugsweise – nicht komplett!):

3. Klasse (2 Wochenstunden)

 4. Klasse (2 Wochenstunden)

Beispiele und Übersicht zu den Lehrplaninhalten „media:kreativ“ der Oberstufe (Achtung: auszugsweise – nicht komplett!):

Stundenverteilung Oberstufe (schulautonom gem. SGA Beschluss vom 16. Jänner 2017):

5. Klasse 6. Klasse 7. Klasse 8. Klasse Summe
3 WST 2 WST 2 WST 1,5 WST 8,5 WST

5. Klasse (3 Wochenstunden)

6. Klasse (2 Wochenstunden)

7. Klasse (2 Wochenstunden)

8. Klasse (1,5 Wochenstunden)