Inhalte und Ziele der Peer-Mediationsausbildung

Inhalte und Ziele der Peer-Mediationsausbildung

Die Streitschlichterausbildung umfasst 60 Unterrichtseinheiten.
Die SchülerInnen lernen über folgende Ausbildungsinhalte:
– das Verfahren der Mediation
– die Rolle des Mediators/ der Mediatorin
– Anwendungsbereiche der Mediation
– Konfliktsituationen einzuschätzen und mit ihnen umzugehen
– Sich und andere wahrzunehmen
– Kommunikationsformen und Kommunikationstechniken
– Gesprächsführung etc.
Die Ausbildungsziele sind:
– Stärkung der Eigenverantwortlichkeit
– Persönlichkeitsbildung
– Persönlichkeitsentwicklung
– Positive Entwicklung des Schulklimas
– Beitrag zur Gewaltprävention
– Erweiterung der Handlungskompetenzen etc.