Mittendrin – Die Klasse 2C am Aktionstag Kulturelle Bildung

Mittendrin – Die Klasse 2C am Aktionstag Kulturelle Bildung

Mit ihren Kunstprojekten in die Salzburger Innenstadt gezogen ist am Donnerstag, 24.5., die 2C. Sie konnten mir ihren fröhlichen Fahnen viel positive Aufmerksamkeit erzielen.

Ausgehend von der Form der Koinobori, den traditionellen japanischen Windhosen, haben die SchülerInnen fröhliche Windhosen geschaffen. In der Gestaltung haben sie sich von den Kopffüßern des österreichischen Art-Brut-Künstlers Oswald Tschirtner inspirieren lassen. Verbindende Gemeinsamkeit dieser Menschen-Windfahnen ist die hervorstehende Nase.

Nicht nur der eigene Auftritt war aufregend. Dieser KUBI-Tag bot auch die Möglichkeit, die künstlerischen Aktivitäten anderer Schulen zu sehen. Das war spannend und motivierend.